logo

Fast die Hälfte der schwangeren Frauen kennt diesen Hautfehler. Wenn Sie sich jedoch für ein hochwertiges Hautpflegeprodukt entscheiden, können Sie nicht nur ein solches Ärgernis vermeiden, sondern auch die vorhandenen verzierten Narben unterschiedlicher Länge und Flugbahn entfernen. Eines davon ist Öl. Aber welches Öl soll man wählen und welches sollte man nicht nur ablehnen, sondern sogar vermeiden, wenn man schwanger ist?

Lassen Sie uns über Öle für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft sprechen.

Welche Öle für eine werdende Mutter zu wählen, um Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu vermeiden?

Der Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen mit Ölen wird seit jeher durchgeführt, aber unsere Großmütter und Mütter verwendeten am häufigsten Sonnenblumen-, Mais-, Leinsamen- oder Olivenöl. Heutzutage können Sie in der Kosmetikabteilung oder in der Apotheke eine große Auswahl an Ölen für die Hautpflege sehen, aber beeilen Sie sich nicht, das erste zu nehmen, das Sie sehen, die Flaschenform, den Geruch oder das helle Etikett, das Sie mögen. Öle können die Haut auf unterschiedliche Weise beeinflussen, aber nicht alle können von der werdenden Mutter verwendet werden..

Der Körper einer schwangeren Frau erfährt in relativ kurzer Zeit ziemlich große Veränderungen - der Einfluss von Hormonen und das schnelle Wachstum von Geweben wirken sich aus. Eine Vergrößerung des Bauches und der Brustdrüsen führt zum Auftreten von Dehnungsstreifen, und leider kann die werdende Mutter kein Mittel zur Bekämpfung dieses Hautfehlers verwenden. Sie müssen die am besten geeignete, sanfte, sichere und vor allem effektivste auswählen.

Öle sind eine ausgezeichnete Wahl für die Befeuchtung der Haut. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern, sondern auch bereits aufgetretene Dehnungsstreifen entfernen. Der Hauptvorteil dieser Wahl ist das 100% natürliche Produkt..

Natürliche Öle

Eine der Möglichkeiten, mit Schwangerschaftsstreifen umzugehen, sind natürliche Öle:

  • Olivenöl ist weltweit am gefragtesten. Dieses Produkt kommt dem Körper sowohl als Nahrungsergänzungsmittel als auch als Hautpflegemittel zugute. Ölsäure ist in einer hohen Konzentration im Öl enthalten und daher ein ideales Mittel zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft. Das Öl dringt tief in die Hautschichten ein und pflegt die Zellen mit essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Sanddornöl - enthält eine große Menge an Linolensäure und lenolischen Fettsäuren, Carotinen, Vitaminen, bioaktiven Substanzen, Aminosäuren und pflanzlichen Fetten, wodurch die Hautfestigkeit und -elastizität erfolgreich erhalten und Schwangerschaftsstreifen wirksam bekämpft werden können.
  • Mandelöl ist ein sicheres Hautpflegeprodukt während der Schwangerschaft. Die Spurenelemente Vitamin A, E, F und Gruppe B stimulieren die Synthese von Elastin und Kollagen, stellen das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Hautzellen wieder her und werden durch biologisch aktive Substanzen gestärkt und das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen minimiert.
  • Kokosöl - wirkt effektiv mit kürzlich aufgetretenen Dehnungsstreifen und ist für werdende Mütter ziemlich sicher. Das im Öl enthaltene Vitamin E schützt die Hautstruktur vor Zellatrophie und degenerativen Veränderungen. Dank dieses Öls wird die Hautstruktur glatter und die Haut selbst wird weich und elastisch.
  • Aprikosenöl ist ein Tonikum und Regenerationsmittel, das sowohl für kleine Kinder als auch für schwangere Frauen aller Hauttypen geeignet ist. Das Öl spendet der Haut natürliche Feuchtigkeit und behält das optimale Maß an Elastizität bei. Ein Öl wird aus dem Aprikosenkern gewonnen, der die Vitamine A, C, F enthält. Damit ist dieses Öl einer der Grundbestandteile der Kosmetikindustrie für die Herstellung verschiedener Cremes und Balsame.

Kosmetische Öle

Kosmetische Öle sind aufgrund der hohen Konzentration an Nährstoffen aus pflanzlichen Materialien auch im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen sehr wirksam und werden für die tägliche Körperpflege empfohlen:

  • Öl "Weleda" - pflegt die Haut gut, hält sie in gutem Zustand und bereitet die äußere Hülle auf noch größeren Stress vor, der mit physiologischen Veränderungen im Körper einer schwangeren Frau verbunden ist. Das Öl basiert auf pflanzlichen Fetten von Weizenkeimen unter Zusatz von Arnika- und Mandelblütenextrakten. Durch das Eindringen in die Poren beginnen die Wirkstoffe fast augenblicklich zu wirken und verbessern die Stoffwechselprozesse in den Hautzellen. Das Öl hilft perfekt dabei, einen kosmetischen Fehler in der Haut zu entfernen. Daher wird es zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen in jedem Stadium der Schwangerschaft empfohlen.
  • Johnson's Baby Universalöl tont gut, stellt die Haut wieder her und befeuchtet sie, stimuliert die Mikrozirkulation der Zellen und erneuert ihre Struktur. Dieses Produkt kann mit anderen natürlichen Pflanzenölen und -fetten (z. B. Olivenöl oder Aprikosenkernöl) kombiniert werden. Mischen Sie dazu die Komponenten zu gleichen Teilen und reiben Sie sie täglich in die Problembereiche des Körpers, ohne Angst vor allergischen Reaktionen zu haben.

Essentielle Öle

Ätherische Öle sind bei der Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen noch wirksamer als organische Fette. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig mit Ethern sein, da Sie bei Verwendung in ihrer reinen Form eine chemische Verbrennung bekommen können und während der Schwangerschaft nicht alle von ihnen verwendet werden können, und es gibt Gründe dafür, die wir unten diskutieren werden..

Ätherische Öle können Ihren bevorzugten Körperpflegeprodukten (Cremes, Masken, natürliche Öle) in wenigen Tropfen (2-5 Tropfen pro 1 Esslöffel des Basisprodukts) zugesetzt werden, wodurch die Heilwirkung der von Ihnen verwendeten Basis erhöht und gleichzeitig beseitigt wird zu harter, gesättigter Äthergeruch. Als Grundlage für Äther können Sie gewöhnlichen Joghurt, Kefir oder Honig (wenn Sie nicht allergisch dagegen sind) oder blauen Ton oder Seetang als Maske verwenden.

  • ätherisches Orangenöl - enthält viele Vitamine A, B, C und stimuliert die Zellregeneration;
  • rosa - befeuchtet die Haut, erhöht ihre Elastizität und reduziert das Auftreten von Dehnungsstreifen;
  • Anis - normalisiert das Wasser-Fett-Gleichgewicht der Haut;
  • Sandelholz - strafft und entfernt schlaffe Haut;
  • ätherisches Öl von Ylang-Ylang - stimuliert die Bildung und Teilung neuer Hautzellen;

Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft: TOP 15 am besten

Zukünftige Mütter reagieren nicht nur empfindlich auf die intrauterine Entwicklung des Fötus, sondern auch auf ihren Körper. Öl gegen Schwangerschaftsstreifen ist praktisch, da es die Bildung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft verhindert. Wenn Sie keine solchen kosmetischen Produkte verwenden, muss die Hautdehnung in Zukunft nur noch mit einem Laser korrigiert werden. Es ist einfacher, ein Problem zu verhindern, als es nach der Geburt zu lösen. Wir haben die TOP-Tools für gezielte Aktionen zusammengestellt. Sie können fertige Formulierungen kaufen oder herkömmliche Pflanzenöle verwenden. Nehmen wir sofort an, dass die erste Option effektiver ist..

Kommerzielle Dehnungsstreifenöle für schwangere Frauen

Nachdem Sie die folgende Liste studiert haben, finden Sie das beste Öl für Sie. Alle Mittel zielen darauf ab, Schwangerschaftsstreifen und deren Vorbeugung während der Schwangerschaft zu beseitigen.

# 1. Mama Trost

Sprühöl wird auf der Basis von Pflanzenextrakten und einer umfangreichen Liste von Verbindungen mit Vitaminen und Mineralien formuliert. Das Tool zielt darauf ab, die Entwicklung von Hautbereichen zu maximieren, die zu Dehnungen und Rissen neigen. Das Öl nährt die tiefen Schichten der Dermis, spendet Feuchtigkeit, wird von werdenden Müttern im II. Und III. Trimester verwendet. In Zukunft wird es verwendet, wenn das Baby bereits geboren wurde. Das Öl zieht leicht ein, sodass Sie sich keine Sorgen über Flecken auf Ihrer Kleidung machen müssen.

# 2. Bio-Öl

Qualitätsöl gegen Schwangerschaftsstreifen, das sehr häufig während der Schwangerschaft verwendet wird. Bio-Öl (Bio-Öl) sollte täglich auf den Bauchbereich aufgetragen werden und die Haut sanft massieren. Das Werkzeug stellt die Elastizität des Gewebes wieder her, verbessert die Kollagenproduktion und verhindert die Bildung von Fettablagerungen. Es basiert auf natürlichen Antioxidantien, die durch Tocopherol und Retinol repräsentiert werden. Das Öl hilft, das Gewebe auf zellulärer Ebene wiederherzustellen. In der postpartalen Phase wird es verwendet, um den Bauch schnell loszuwerden..

Nummer 3. La Cree Mama

Ein vorbeugendes kosmetisches Produkt verhindert das Auftreten von Dehnungsstreifen. Es sollte ab dem zweiten Trimester sowie in der Zeit nach der Geburt angewendet werden. Das Öl enthält natürliche Inhaltsstoffe und gilt daher als sicher. Es wurden viele klinische Studien durchgeführt, in denen die Hypoallergenität des Arzneimittels festgestellt wurde. Die Hauptsubstanzen sind Vitamine der "Jugend" wie Gruppe B, A, E. Ihre Wirkung wird durch den Extrakt aus Rosmarin und Weizenkeimen verstärkt.

Nummer 4. Baby-Apotheke

Der Ölspray soll die Bildung von Dehnungsstreifen und deren Korrektur verhindern (falls bereits Dehnungsstreifen gebildet werden). Das Tool ist ideal für werdende Mütter, die in den letzten Monaten ein Baby zur Welt gebracht haben. Das Öl enthält nur natürliche Verbindungen, die die Haut sanft pflegen und in die tiefsten Schichten eindringen. Die Zusammensetzung befeuchtet die Dermis lange und beschleunigt die Kollagensynthese. Alle diese Eigenschaften sind für schwangere Frauen von unschätzbarem Wert..

Nr. 5. Weleda

Dehnungsstreifenöl hilft, den Hautzustand während der Schwangerschaft zu verbessern. Weleda konzentriert den Trester von Mandeln, Weizenkeimen und Arnika. Es ist ratsam, die Zusammensetzung aus dem II-Trimester zu verwenden, um Striae in Zukunft zu vermeiden. Es ist notwendig, nicht nur den Bauchbereich, sondern auch den Rücken, die Hüften und die Brust zu bearbeiten. Die Zusammensetzung ist hypoallergen, sodass Sie sich keine Gedanken über Nebenwirkungen machen müssen. Es ist jedoch nicht überflüssig, einen Test an einem separaten Hautbereich durchzuführen..

Nr. 6. Mustela

Das Öl wurde ursprünglich entwickelt, um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Basis ist ein Extrakt aus dem Lupinensamen, der der Epidermis Elastizität zurückgibt. Die einzigartige Formel provoziert keine Allergien. Das Produkt kann während der Stillzeit verwendet werden. Phthalate, Parabene und andere toxische Verbindungen sind nicht enthalten. Der Hersteller empfiehlt, kosmetische Eingriffe in den frühen Stadien der Schwangerschaft zu beginnen..

Nr. 7. Palmer's Kakaobutter Formel Bauchbutter

Hochwirksames Öl gegen Schwangerschaftsstreifen, das von vielen Frauen während der Schwangerschaft verwendet wird. Das Produkt kann online gekauft werden, da es nicht in allen Apotheken erhältlich ist. Die Zusammensetzung wird unter Berücksichtigung der Eigenschaften der Haut entwickelt. Die ankommenden Elemente zielen darauf ab, die Synthese von Kollagen und Elastin zu erhöhen. Mädchen, die das Öl bereits ausprobiert haben, empfehlen, abends kosmetische Eingriffe mit seiner Anwendung durchzuführen. Es enthält Lavendel, es entspannt und beruhigt.

Nr. 8. Frei öl

Ein Produkt auf Omega-Säure-Basis, das speziell für werdende und junge Mütter entwickelt wurde. Grundlage sind nur natürliche Inhaltsstoffe, die mit Striae umgehen und deren Bildung verhindern. Um die Haut mit Nährstoffen zu versorgen, wird Öl aus dem II-Trimester verwendet.

Nr. 9. Saloos

Um Dehnungsstreifen zu vermeiden, sollten Sie Öl von Dehnungsstreifen auf Brust, Gesäß und Bauch auftragen. Die Wirksamkeit des Produkts "Saloos" wurde von denjenigen nachgewiesen, die es während der Schwangerschaft verwendeten. Die Komposition wird von vielen wegen ihrer Fähigkeit geliebt, Streifen zu verhindern und die kürzlich aufgetretenen Dehnungsstreifen unsichtbar zu machen. Die Wirkstoffe dringen tief in die Dermis ein und unterstützen die Haut enorm. Um das Ergebnis zu erhalten und den postpartalen Bauch schnell zu beseitigen, sollten Sie kosmetische Eingriffe während der Stillzeit nicht abbrechen..

Nr. 10. Sanosan

Das Öl wird zukünftigen Müttern empfohlen, die an übermäßig trockener und dünner Haut leiden. Es wird ab den ersten Schwangerschaftswochen angewendet. Eingehendes Retinol gilt als jugendliches Vitamin, beschleunigt die Kollagensynthese und stellt die Elastizität der Dermis wieder her. Die Zusammensetzung enthält Fettsäuren. Sie machen die Haut widerstandsfähig gegen Stress, der jeden Monat zunimmt..

Natürliche Öle für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Frauen bevorzugen pflanzliche Öle, die nicht schlechter als gekaufte Schwangerschaftsstreifen sind. Bei der Auswahl einer Zusammensetzung zur Verwendung während der Schwangerschaft ist es sinnvoll, die Bewertung natürlicher Heilmittel zu berücksichtigen.

# 1. Olivenöl

Das Kräuterprodukt gilt als eines der effektivsten und erschwinglichsten. Es beseitigt Dehnungsstreifen und verhindert deren Auftreten. Das Öl enthält viel natürliches Antioxidans - Vitamin E, das die Gewebestruktur wiederherstellt und die Regeneration verbessert.

# 2. Kokosöl

Wenn Sie Dehnungsstreifen entfernen und deren Bildung verhindern möchten, verwenden Sie Öl der Extraklasse. Es enthält Fettsäuren und eine umfangreiche Mineral- und Vitaminliste von Substanzen. Es wird empfohlen, Kokosöl mit einigen Tropfen Jasmin oder Rosenether zu kombinieren.

Nummer 3. Traubenöl

Das Öl schützt die Haut aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung vor Dehnungsstreifen. Es wird empfohlen, es nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch danach zu verwenden. Das Öl ist für alle Hauttypen geeignet. Wirkstoffe dringen in die Zellen ein und halten die Feuchtigkeit zurück, wodurch ein Absacken und frühes Altern verhindert wird.

Nummer 4. Pfirsichöl

Es hat eine leichte Struktur und zieht schnell ein. Die Epidermis ist mit Retinol und Tocopherol gesättigt. Bei systematischer Anwendung gewinnt die Haut ihre ursprüngliche Elastizität zurück.

Nr. 5. Mandelöl

Mandelöl lindert Schwangerschaftsstreifen und ist ideal für schwangere Frauen. Die Zusammensetzung verursacht keine Allergien, sie ist berühmt für ihre Anti-Aging- und Feuchtigkeitswirkung. Die Haut wird fest, weich und samtig.

Wir haben uns verschiedene Produkte angesehen, die Ihre Haut straffen können. Jedes Öl von oben lindert effektiv Dehnungsstreifen. Das Tool kann nicht nur während der Schwangerschaft verwendet werden. Daher ist es schwierig zu sagen, was besser ist. Alle Öle haben eine vergleichsweise ähnliche Zusammensetzung.

Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft: nützliche Eigenschaften und Anwendungsempfehlungen

Was ist die Ursache für Dehnungsstreifen

Spezielle Produkte helfen bei der Bewältigung solcher Mikrorisse der Haut. Wenn Sie während der Schwangerschaft Öl gegen Schwangerschaftsstreifen verwenden, können Sie einen erstaunlichen Effekt erzielen.

Wie man mit Schwangerschaftsstreifen umgeht, während man auf ein Baby wartet

Kosmetikerinnen sagen, wenn Sie diese Produkte im letzten Trimester verwenden, können Sie gute Ergebnisse erzielen..

Wie man solche Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen wählt

Natürliche pflanzliche Öle

Olivenöl

Der Olivenextrakt hat einen reichen Geruch und eine helle Farbe. Eine solche aromatische Zusammensetzung kann nicht nur zu prophylaktischen Zwecken, sondern auch zur Therapie von Schwangerschaftsstreifen am Körper verwendet werden..

Das kosmetische Produkt stellt die normale Hydrobalance in der Epidermis wieder her und macht die Haut gesünder und elastischer.

Mandelöl

Pfirsichöl

Solche pharmazeutischen Kosmetika beseitigen Reizungen des Körpers und machen die Epidermis weich. Die aromatische Zusammensetzung auf Pfirsichbasis verursacht praktisch keine allergischen Reaktionen und kann in jedem Stadium der Schwangerschaft angewendet werden. Das Produkt wird mehrmals pro Woche auf gut gereinigte Haut aufgetragen und damit Problembereiche massiert..

Leinöl

Sanddornöl

Alle Bestandteile eines solchen kosmetischen Produkts können Elastizität und Festigkeit wiederherstellen. Sanddorn-Extrakt ist hypoallergen und hat regenerierende Eigenschaften. In der Kosmetik wird es verwendet, um Hautwunden und Reizungen zu heilen. Dermatologen warnen davor, dass dieses Mittel auf Beerenbasis nicht intern eingenommen werden sollte, sondern nur extern..

Aprikosenöl

Kokosöl

Kakaobutter

Kakaoextrakt wird mit sanften Massagebewegungen in die Problembereiche eingerieben und 20 Minuten einwirken gelassen. Dann wird es abgewaschen. Beim Kauf eines solchen Kosmetikprodukts sollten Sie auf die Zusammensetzung des Öls achten. Wenn es zusätzliche Substanzen synthetischen Ursprungs enthält, kann es nur äußerlich verwendet werden.

Shea Butter

Jojobaöl

Jojoba-Extrakt wird in der Kosmetik verwendet, um Narben und Reizungen zu beseitigen. Solche Kosmetika lindern Entzündungen und bekämpfen Reizungen. Es wird empfohlen, es während der Schwangerschaft dreimal pro Woche zu verwenden..

Traubenkernöl

Weizenkeimöl

Kosmetikerinnen warnen davor, dass das Öl nur äußerlich verwendet werden darf. Darüber hinaus darf das Pflegeprodukt mit anderen essentiellen Zusammensetzungen gemischt oder einer Körpercreme zugesetzt werden. Nur 3 Anwendungen pro Woche über mehrere Monate hinweg verhindern die Entwicklung neuer Dehnungsstreifen und entlasten Sie von "frischen" Dehnungsstreifen.

Ätherische Öle gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Arganöl ist nicht weniger wirksam bei der Linderung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft und enthält nützliche Spurenelemente.

Mit natürlichen Ölen angereicherte kosmetische Präparate

Das Rezept für eine schöne Haut ist einfach: Sie müssen bereits zu Beginn der Schwangerschaft mit der Verwendung aromatischer Zusammensetzungen beginnen. Dies hilft nicht nur, das Auftreten von Dehnungsstreifen vollständig zu verhindern, sondern auch vorhandene zu entfernen. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Ernährung überwachen und kalorienreiche Lebensmittel vermeiden. Zusätzliche Pfunde dehnen die Haut und dies kann zu Narbengewebe führen. Dermatologen warnen auch davor, dass kosmetische Öle allergische Reaktionen hervorrufen können. Daher müssen sie vor dem Gebrauch am Handgelenk oder Ellbogen getestet werden..

Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Nicht jedes Mitglied des fairen Geschlechts kann es sich leisten, offene Kleidung zu tragen, da Dehnungsstreifen (Striae) vorhanden sind. Wie können Sie Schwangerschaftsstreifen vermeiden? Es ist unmöglich, sie in der Praxis vollständig loszuwerden, aber mit einem regelmäßigen Ansatz können Sie sie weniger ausgeprägt machen. Die besten Helfer im Kampf gegen ästhetische Mängel sind kosmetische Öle, die die Hautschichten nähren, befeuchten und glätten.

Mit Beginn des Sommers möchten viele Frauen kurze Kleidung tragen und sich in einem offenen Badeanzug sonnen. Leider kann es sich nicht jeder leisten, da Dehnungsstreifen am Körper vorhanden sind. Schönheitssalons bieten viele Methoden, um kosmetische Mängel zu beseitigen. Die Meister versichern den Kunden, dass spezielle Massagen und Kosmetika den Körper schnell in Ordnung bringen. Aber vergessen Sie nicht: Dies ist kein einziges Verfahren, sie müssen regelmäßig durchgeführt werden, was einen erheblichen Betrag kostet.

Es ist völlig unmöglich, das Problem zu beseitigen, daher sollten Sie nicht in den Salon eilen und der Werbung vertrauen, um Schwangerschaftsstreifen vollständig zu beseitigen. Darüber hinaus gibt es billigere Methoden, um sie zu reduzieren, die Haut glatt und elastisch zu machen.

Eine davon ist die Verwendung verschiedener Arten von kosmetischen Ölen für Schwangerschaftsstreifen. Bei regelmäßiger Verwendung von Mitteln wird die Haut geglättet, die Narben werden erst bei einer eingehenden Untersuchung sichtbar.

Gründe für das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen

Dehnungsstreifen sind kosmetische Defekte, bei denen es sich um vertikale schmale Streifen am Körper handelt. Am häufigsten sind sie an Oberschenkeln, Brust, Bauch, Beinen und Armen zu sehen. Solche Mikrorisse treten auf, wenn die Haut dramatisch gedehnt wird, während die Zellen keine Zeit haben, sich zu teilen. Infolgedessen werden Kollagenfasern gerissen, was zum Auftreten von Narben am Körper führt.

Striae sind dunkelviolett, rot, hell (weiß, milchig). Wenn beim Brechen der Fasern die Gefäße berührt werden, erhalten die Mikrorisse einen dunkelvioletten, roten Farbton. Mit der Zeit ändern sie ihre Farbe, werden weiß und milchig.

Frische Dehnungsstreifen sind für eine erfolgreiche Behandlung zugänglich. Wenn sie flach sind, erst vor kurzem erschienen, ist es möglich, sie vollständig loszuwerden. Falls die Narben bereits hell geworden sind, ist eine Heilung möglicherweise nicht möglich. Die Gründe für die Dehnung der Haut sind:

  • Schwangerschaft, Stillen;
  • scharfer Abfall, Gewichtszunahme;
  • Veränderungen der Hormonspiegel;
  • Erkrankungen des endokrinen und anderer Systeme.

In den letzten beiden Fällen wird empfohlen, sofort einen Arzt zu konsultieren.

Die Verwendung von Ölen für Schwangerschaftsstreifen hilft der Haut, straff und elastisch zu werden, ihr Ton wird erhöht, die Durchblutung wird verbessert, kleine Mikrorisse verschwinden, tiefe werden weniger wahrnehmbar.

Welches Öl für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft Bewertung?

Pflanzenöle bringen unersetzliche Vorteile für den menschlichen Körper. Sie enthalten Vitamine und Nährstoffe. Es lohnt sich jedoch, diejenigen hervorzuheben, die das Problem am effektivsten lösen:

  • Olive - aufgrund der Sättigung mit den Vitaminen A, E wird die Haut elastischer;
  • Kokosnuss - spendet Feuchtigkeit, pflegt die Haut, macht sie weich;
  • Mandel - sättigt die Haut mit den Vitaminen A, E und verleiht ihr Weichheit und Elastizität;
  • Mandarin - enthält Säuren, die die Zellregeneration stimulieren;
  • Leinsamen - befeuchtet die Schichten der Epidermis gut;
  • Sheabutter - spendet Feuchtigkeit, zieht schnell in die Haut ein;
  • Johnson Baby - das Öl hebt sich von der Liste ab, verdient aber auch Aufmerksamkeit: Es spendet Feuchtigkeit, macht die Haut weich.

Die Wahl liegt beim Verbraucher. Unter anderem ist es möglich, Ölmischungen zu kombinieren, ein eigenes Rezept zu erstellen, einschließlich der positiven Eigenschaften aller Öle, die während der Schwangerschaft für Schwangerschaftsstreifen verwendet werden, für andere Ursachen von Narben.

Welches Öl hilft bei Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Olivenöl gegen Schwangerschaftsstreifen

Dieses Produkt ist erschwinglich und wirksam bei der Bekämpfung schwangerschaftsbedingter Mikrorisse. Es wird in seiner reinen Form verwendet, mit Massagebewegungen in den Körper gerieben und zu anderen Produkten hinzugefügt: Cremes, Masken, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ein wichtiger Bestandteil von Olivenöl ist Vitamin E. Er hilft dank seiner regenerierenden Eigenschaften, kleine Narben im Körper zu beseitigen. Es wird in Problembereiche eingerieben, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und weich zu machen.

Es aktiviert unter anderem die Produktion von natürlichem Kollagen, Elastin, wobei letztere für die Elastizität der Epidermis verantwortlich sind.

Der Kampf mit Olivenöl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft dauert lange und gründlich: Die Wirkung eines durchgeführten Eingriffs sollte nicht erwartet werden. Empfohlen für die Konzeptionsphase, um unerwünschte Narben zu vermeiden.

Natürlich hängt hier alles von der genetischen Veranlagung ab, den Eigenschaften der Haut, aber in den meisten Fällen zeigt das Öl Wirksamkeit. Es wird empfohlen, diesen Vorgang zweimal täglich durchzuführen: morgens und abends. Tragen Sie das Produkt mit Massagebewegungen auf Problembereiche der Epidermis auf.

Kokosöl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Ein weiteres nützliches Produkt im Kampf gegen das Problem ist Kokosöl. Seine Qualität kann dadurch bestimmt werden, dass es bei Temperaturen unter 25 Grad aushärtet. Dies sollte nicht beängstigend sein: Die positiven Eigenschaften bleiben in diesem Zustand. Das Produkt enthält Vitamine der Gruppen A, E, andere, hat einen angenehmen Geruch, Cremeton, es enthält:

  1. Laurinsäure - ist ein wirksames Antioxidans;
  2. Hyaluronsäure - nützlich für tiefe feuchtigkeitsspendende Eigenschaften;
  3. Glyceride von Fettsäuren - ihr Wirkprinzip besteht darin, die Schichten der Epidermis von innen zu sättigen und die Elastizität zu erhöhen.

Zusammen nähren diese Substanzen die Haut, sättigen sie, machen sie glatt und weich und helfen bei der Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen. Das Einreiben von Kokosöl sollte regelmäßig erfolgen, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Jede Nacht vor dem Schlafengehen müssen Sie sich angewöhnen, Ihren Körper während der Schwangerschaft mit Öl gegen Schwangerschaftsstreifen einzureiben..

Produktessenz: Beim Auftragen bildet sich eine dünne Filmschicht auf dem Körper, die dem Körper hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Wie jedes kosmetische Produkt sollte Kokosöl vor der Verwendung an einer kleinen Stelle des Körpers getestet werden..

Es verursacht praktisch keine allergischen Reaktionen, da die Zusammensetzung völlig natürlich ist. In Ausnahmefällen ist eine Rötung der Haut möglich. Stellen Sie die Anwendung beim ersten Anzeichen ein.

Mandelöl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft

Mandelöl gilt als klassische Option zur Bekämpfung von Striae. Nützliche Eigenschaften des Produkts liegen in seiner Fähigkeit, die Epidermis zu befeuchten, zu nähren und zu verjüngen. Nicht umsonst kommt dieser Inhaltsstoff häufig in Anti-Cellulite- und Anti-Aging-Cremes vor..

Mandelöl ist ein Naturprodukt und löst daher bei schwangeren Frauen oder ungeborenen Kindern sehr selten allergische Reaktionen aus. Es entsteht durch Kaltpressen von Nüssen ohne Zusatz zusätzlicher Substanzen. Die Anwendung des Produkts ist in jedem Stadium der Schwangerschaft danach möglich.

Es enthält Vitamine der Gruppen E, A, F, B, viele Mineralien, Spurenelemente. Zum Beispiel hat Vitamin A feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, während Vitamin E tonisierende Eigenschaften hat. Zusammengenommen regenerieren Mandeln die oberen Schichten der Epidermis, stimulieren die Kollagenproduktion und erhöhen dadurch die elastischen Funktionen der Epidermis, wodurch sichtbare Unvollkommenheiten verborgen werden.

Wie bei jeder Krankheit sind Dehnungsstreifen leichter zu verhindern als zu heilen, sodass das Produkt verwendet werden kann, wenn die Haut noch nicht gedehnt ist. Auch wenn sie nicht anfällig für das Auftreten dieser Art von Narben, Flüssigkeitszufuhr und Ernährung ist, ist die Ernährung nicht überflüssig..

Johnsons Babyöl gegen Schwangerschaftsstreifen

Ein weiteres Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft ist Johnson Baby. Dieses Produkt gehört zu einem Unternehmen, das sich erfolgreich in Pflegeprodukten etabliert hat, insbesondere für Mütter und Babys.

Das Produkt hat eine hypoallergene Zusammensetzung, so dass es ohne Angst zusammen mit natürlichen Produkten verwendet werden kann. Es ist sowohl für Neugeborene als auch für Mütter geeignet, den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und unerwünschte Narben bei Frauen zu bekämpfen.

Es kann als eigenständiges Produkt verwendet werden, das mit anderen natürlichen Ölen gemischt wird: zum Beispiel Mandarine, Mandel, Olive.

Die Art der Anwendung unterscheidet sich nicht von den vorherigen Methoden: Es wird empfohlen, sie mehrmals am Tag mit Massagebewegungen in Problembereiche zu reiben. Auch hier ist Regelmäßigkeit wichtig. Johnson Babys Eigenschaften sind es, die Schichten der Erydermis zu glätten, zu befeuchten und die Kollagenproduktion zu fördern.

Anwendung von Ölen

Bevor Sie das ausgewählte kosmetische Produkt verwenden, sollten Sie ein warmes Bad nehmen, um den Körper zu dämpfen. Verwenden Sie ein leichtes Peeling und eine Maske. Jedes im Laden gekaufte Peeling, das Sie selbst herstellen, reicht aus. Die Maske kann auch von jeder Art verwendet werden. Formulierungen mit Algen eignen sich gut zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen - sie nähren zusätzlich die Epidermis.

Bei regelmäßiger Anwendung von kosmetischen Ölen wird der Körper glatt, hydratisiert und optisch straff. Wie bereits erwähnt, gibt es mittlerweile eine Vielzahl solcher Produkte, die sich alle positiv auf den Hautzustand auswirken. Während der Geburt eines Kindes müssen Sie jedoch vorsichtig mit Ölen sein, die Folgendes enthalten: Minze, Wacholder, Zeder. Dies liegt an der Tatsache, dass sie eine Frühgeburt verursachen können..

Sind Öle gegen Schwangerschaftsstreifen wirksam und welche eignen sich am besten für die Schwangerschaft?

Für jede junge Mutter ist die Schwangerschaft eine besondere Zeit. Es ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes: Schließlich gibt es trotz aller „Geheimnisse“ und „Magie“ des Augenblicks eine „banalere“ Seite dieser Medaille - physiologische Veränderungen im Körper.

Jeder Spezialist wird sagen, dass es nicht nur mental notwendig ist, sich vorzubereiten, um die Wartezeit für ein neues Familienmitglied so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Vergessen Sie nicht Ihren Körper, Sie sollten so vorsichtig wie möglich sein, damit er signifikante Veränderungen erfahren muss.

Das häufigste Problem bei jungen Müttern ist das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen. Wir empfehlen Ihnen daher, bei der Auswahl des Öls für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft besonders vorsichtig zu sein, da seine Verwendung dazu beiträgt, die Schönheit und Unversehrtheit der Haut zu bewahren.

Angewandte Öle

In den Regalen von Kosmetikgeschäften finden Sie viele Produkte, die gegen das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen wirken. Sie können alle in 3 Gruppen unterteilt werden:

  1. Cremig.
  2. Ölig.
  3. Natürliche Öle.

Öle enthalten eine große Menge verschiedener Nährstoffe, die auf die Haut einwirken, sie füllen, befeuchten, nähren und dadurch die Elastizität erhöhen.

Natürliche Fettöle sind ein Lagerhaus nützlicher Mikroelemente. Sie können endlos über ihre Vorteile sprechen. Viele Industrieöle enthalten verschiedene Arten von natürlichen Ölen in ihrer Basis. Daher ist es schwierig eindeutig zu sagen, welches Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft besser ist. Alles ist individuell, daher wird empfohlen, verschiedene Mittel auszuprobieren, um zu verstehen, welches für einen bestimmten Fall am besten geeignet ist..

Das Öl selbst schützt die Haut nicht vor bereits aufgetretenen Dehnungsstreifen. Es wird empfohlen, das Produkt vor, während und nach der Schwangerschaft zu verwenden. Dies garantiert jedoch nicht das 100% ige Fehlen von "Streifen". Es ist eher ein zusätzliches Werkzeug, das im Kampf hilft, aber kein Allheilmittel ist..

Es ist überhaupt nicht notwendig, dass Dehnungsstreifen in Ihnen erscheinen

Kokosnuss

Kokosöl wird am häufigsten bei Schwangerschaftsstreifen verwendet. Es ist ein 100% natürliches Produkt mit einem angenehmen und nicht harten Duft. Darüber hinaus ist es universell - nicht nur für den Körper, sondern auch für Haare und Kopfhaut geeignet..

Die Zusammensetzung von Kokosöl enthält eine große Menge an Vitamin E sowie Fettsäuren:

  • laurisch;
  • palmitisch;
  • Khapra;
  • Linolensäure;
  • Ölsäure;
  • Capric;
  • arachidonisch;
  • stearisch.

Die Haut nimmt keine Fette auf, schützt sie jedoch vor Trockenheit und macht sie elastischer, was für das betreffende Thema wichtig ist..

Kokosöl wird häufig für die Hautpflege verwendet

Weleda

Die Kosmetikmarke Weleda positioniert sich als Marke, die natürliche und aktive Produkte kreiert. Eines der Produkte von Weleda ist Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft. Es kann als Prophylaxe eingesetzt werden, wenn beispielsweise eine Frau beschlossen hat, Gewicht zu verlieren, oder umgekehrt dazu neigt, schnell zuzunehmen..

Das Produkt kann auf alle Körperteile aufgetragen werden: Bauch, Gesäß, Brust, Hüften, Arme. Empfohlen für die Anwendung während der Schwangerschaft und einige Monate danach.

Das Produkt enthält folgende Öle:

  • Mandel;
  • Jojoba;
  • Weizenkeime;
  • Rosen;
  • Neroli;
  • Lavendel;
  • Myrrhe.

Weleda enthält auch Ölextrakt aus Arnika-Blüten im Weleda-Öl für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft..

Weleda für Schwangerschaftsstreifen

Olive

Überall dort, wo kein Olivenöl verwendet wird! Sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik ist es ein wichtiger Bestandteil eines hervorragenden und wirklich "leckeren" Ergebnisses.

Sie können Olivenöl für Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft entweder allein oder in Kombination mit anderen Ölen verwenden. Dieses Produkt "argumentiert" nicht mit anderen Grundölen oder ätherischen Ölen..

Verwenden Sie am besten nicht raffiniertes Olivenöl, wenn Sie Ihre Haut massieren. Es hat:

  • ausgeprägtes spezifisches Aroma;
  • Die Verpackung muss mit "erstes kaltgepresstes Öl" gekennzeichnet sein..

Für eine größere Wirkung kann Olivenöl zweimal täglich (morgens und abends) in Problembereiche eingerieben werden. Wenn eine so häufige Anwendung des Produkts während der Schwangerschaft zu Beschwerden führen kann, spielt dies keine Rolle. Es ist zulässig, die Häufigkeit der Verwendung von Olivenöl zu verringern oder es mit einem anderen natürlichen oder kosmetischen Produkt zu wechseln..

Olivenöl ist ein vielseitiges Produkt

Mandel

Mandelöl ist eines der wenigen, das nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich angewendet werden kann (ohne Kontraindikationen und mit Genehmigung eines Arztes). Es ist ein ausgezeichnetes Naturprodukt für die Haar-, Gesichts- und Körperpflege.

Die Verwendung von Mandelöl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft kann Hautpflegeprodukte erheblich einsparen. Dieses Produkt kann nicht nur das Auftreten einer großen Anzahl von Dehnungsstreifen verhindern und dem Körper helfen, vorhandene zu überwinden, sondern auch:

  • ideal für alle Hauttypen;
  • wirkt als Wärmemittel, das eine Anti-Cellulite-Wirkung hat;
  • nährt und befeuchtet die Haut;
  • heilt Mikrowunden und andere Verletzungen, was zur Erhöhung der Immunität beiträgt;
  • verhindert das Auftreten von Entzündungen, Hautausschlag.

Mandelöl ist auch gut für die Haarpflege

Johnson Baby

Es lohnt sich, dem Hersteller Johnson Baby Tribut zu zollen: Die Werbung für das Produkt ist so gut, dass fast jeder diese Marke kennt. Diese Popularität ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Johnson Baby Oil ein wirklich wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft ist. Johnson Baby hat verschiedene Arten von Öl. Jedes enthält eine große Menge an feuchtigkeitsspendenden Substanzen, die die Elastizität und Festigkeit der Haut erhöhen.

Zu den Vorteilen des Produkts gehören außerdem:

  • hypoallergen;
  • unauffälliges und erkennbares Aroma;
  • Vielseitigkeit;
  • geeignet nicht nur für die Mutter, sondern auch für das Kind;
  • Verfügbarkeit;
  • bequeme Verpackung.

Viele junge Mütter in ihren Bewertungen stellen fest, dass Johnson Babyöl fast das erste Produkt ist, das während der Schwangerschaft erworben wurde.

Johnson Babyöl

Bio-Öl

Bioöl ist ein tägliches Hautpflegeprodukt. Das Produkt wurde entwickelt, um Unvollkommenheiten wie:

  • Narben;
  • Narbenbildung;
  • ungleichmäßiger Ton;
  • Dehnungsstreifen;
  • übermäßige Trockenheit;
  • Dehydration;
  • die ersten Anzeichen des Alterns.

Die Besonderheit des kosmetischen Produkts besteht darin, dass es trotz der Tatsache, dass es nicht als "Produkt für schwangere Frauen" deklariert ist, während der Schwangerschaft verwendet werden kann. Aufgrund seiner Zusammensetzung kann Bioöl bei Schwangerschaftsstreifen helfen, die sich während der Schwangerschaft bilden.

Das Öl hat einen relativ geringen Verbrauch (abhängig von der jeweils verwendeten Ölmenge), ein angenehmes Aroma. Daher können Sie mit diesem Produkt noch lange nach der Geburt des Babys auf sich selbst aufpassen..

Bio-Öl gegen Schwangerschaftsstreifen

Mustela

Mustela ist ein weiteres Öl, das zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft empfohlen wird..

Enthält Lupinensamenextrakt und Öl:

  • Avocado;
  • Granate;
  • Baobab;
  • Rosen.

Ein weiteres Merkmal des Öls ist, dass es sehr bequem zu bedienen ist. Das Produkt zieht schnell ein und hinterlässt eine leichte Spur und eine gepflegte, samtige Haut.

Mustelaöl gegen Schwangerschaftsstreifen kann während der Schwangerschaft und während des Stillens verwendet werden.

Mustelaöl eignet sich auch zur Massage

Leinsamen

Dieses Produkt ist ein regelmäßiger Bestandteil der richtigen Ernährung. Die Verwendung von Leinöl im Inneren normalisiert die Arbeit des Körpers und trägt zu seiner Sättigung mit nützlichen Substanzen bei.

Während der Schwangerschaft sollte eine solche "Diät" jedoch streng mit dem Arzt ausgehandelt werden. Aber Sie können Leinsamenöl während der Schwangerschaft auf eine andere, völlig sichere Weise verwenden - als Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen.

Weizenkeime

Weizenkeimöl ist ein leistungsstarkes Hautpflegeprodukt.

  • erhöht die Elastizität;
  • fördert die Flüssigkeitszufuhr;
  • nährt;
  • hat eine hohe Durchschlagskraft;
  • enthält eine große Menge verschiedener Vitamine;
  • fördert die Wundheilung, Resorption von Narben.

Die Verwendung von Weizenkeimöl während der Schwangerschaft ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen. Sie können auch hausgemachte Mischungen darauf zubereiten, indem Sie ätherische Öle hinzufügen..

Das Öl kann auch für Haare verwendet werden

Sheabutter ist in vielen Körperpflegeprodukten enthalten. Sheabutter selbst ist ideal, um Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft vorzubeugen..

Dieses erstaunliche Produkt ist nicht nur reich an verschiedenen nützlichen Mikroelementen, sondern hat auch einen außergewöhnlich cremigen Geruch. Dies ist der Fall, wenn ein Produkt mit ausgeprägtem Aroma auch während der Schwangerschaft keine Beschwerden verursacht. Es beginnt fast sofort in den Händen zu schmelzen und zieht sehr schnell in die Haut ein.

Pfirsich

Pfirsichöl wird in der Kosmetik häufig als Anti-Cellulite-Massage verwendet. Es kann aber auch ein großartiges Hausmittel für Gesicht und Körper sein. Während der Schwangerschaft ist Pfirsichöl als Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen unverzichtbar, da es eine große Menge an Vitamin A, Vitamin B, PP und anderen nützlichen Mikroelementen enthält.

Sanddorn

Sanddornöl ist ein ziemlich beliebtes Produkt in der Volksmedizin. Es wird zur Behandlung verschiedener Krankheiten empfohlen, einschließlich gynäkologischer.

Sanddornöl für die Haut eignet sich perfekt zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft. Es wird empfohlen, während des gesamten Zeitraums und einige Monate nach der Geburt eine leichte Massage mit Öl durchzuführen. Es ist auch möglich, Sanddornöl mit anderen Naturprodukten zu wechseln oder zu mischen..

Sanddornöl fördert die Heilung kleiner Wunden

Sesam

Sesamöl ist gut für seine Verfügbarkeit. Sie können es sowohl in Apotheken als auch in normalen Supermärkten kaufen. Sesamöl enthält eine große Menge an Spurenelementen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Es hat auch eine hohe Durchschlagskraft..

Sesamöl gegen Schwangerschaftsstreifen kann und sollte nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch während des Gewichtsverlusts verwendet werden.

Bewertung der besten Fettprodukte

Wie oben erwähnt, ist die Auswahl des besten Mittels gegen Schwangerschaftsstreifen eine individuelle Angelegenheit. Es hängt alles von der Zusammensetzung des Produkts und der Menge der darin enthaltenen Spurenelemente ab. Basierend auf den Bewertungen können Sie jedoch eine Art Bewertung von Ölen für Schwangerschaftsstreifen vornehmen, die für ihre Aufgabe während der Schwangerschaft am besten geeignet sind..

  1. Kokosnuss.
  2. Mandel.
  3. Shi.
  4. Pfirsich.
  5. Leinsamen.

Kosmetika auf Ölbasis eignen sich sowohl zur Prophylaxe als auch zur täglichen Pflege:

  1. Bioöl (wenn während der Schwangerschaft gegen Schwangerschaftsstreifen verwendet).
  2. Johnsons Babyöl (jede Art von Dehnungsstreifen reicht aus).
  3. Mustella.

Cremes

Die Verwendung einer Creme gegen Schwangerschaftsstreifen kann genauso effektiv sein wie die Verwendung von Fettprodukten. Der Kosmetikmarkt bietet viele Optionen in verschiedenen Preiskategorien, unter denen jede werdende junge Mutter genau das Mittel finden kann, das in jeder Hinsicht geeignet ist.

Stellen Sie bei der Auswahl einer Creme sicher, dass das Produkt für die Anwendung während der Schwangerschaft zugelassen ist..

Im Angebot finden Sie spezielle Kits verschiedener Hersteller

Warum erscheinen Striae?

Dehnungsstreifen (oder Streifen) treten als Folge einer Längsverformung der Haut auf. Sie können völlig unterschiedliche Größen (von mehreren mm bis 10 cm) und Farben (von weiß bis bläulich lila) haben..

Gründe für das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen:

  • genetische Veranlagung;
  • geringe Hautelastizität;
  • Dehydration;
  • plötzliche Gewichtszunahme oder -abnahme.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen

Leider ist es äußerst schwierig, bereits vorhandene "ernsthafte" Dehnungsstreifen zu beseitigen. Sie können sich einer radikalen Methode zuwenden - einem chirurgischen Eingriff. Sie können die Sichtbarkeit von Schwangerschaftsstreifen auch mit chemischen Peelings oder Hautton-Abendprodukten verringern..

Es wird empfohlen, die Haut zu "trainieren", um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, und vorbeugende Maßnahmen durchzuführen:

  • die Verwendung von Ölen oder Cremes, die die Elastizität der Haut erhöhen;
  • Massage;
  • Kontrastmasken, Dusche;
  • richtige Ernährung;
  • genug Flüssigkeit trinken.

Wie man einen schlaffen Magen nach der Geburt entfernt

Dehnungsstreifen sind leider nicht das einzige Problem, mit dem junge Mütter nach der Geburt konfrontiert sein können. Da die Bauchhaut dem stärksten "Stress" ausgesetzt ist, ist genau dieser Ort für die Genesung oft am problematischsten..

Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass Sie den Ton nur mit der Zeit und nur auf komplexe Weise wiederherstellen können. Wird helfen:

  • Sport (Training ist nur mit Erlaubnis eines Arztes und unter Aufsicht eines Trainers erlaubt!);
  • richtige Ernährung;
  • kosmetische Verfahren für Problembereiche.

Top 10 der besten Öle und Cremes für Schwangerschaftsstreifen im Jahr 2020

Gesehen: 31700

  • Lesezeit: 8 Minuten.
  • Viele Frauen haben mindestens einmal ein unangenehmes Phänomen namens Dehnungsstreifen erlebt. Sie können sowohl plötzlich als auch infolge einer Schwangerschaft oder eines plötzlichen Gewichtsverlusts auftreten. Sie loszuwerden ist nicht einfach, außerdem beeinträchtigen sie das ästhetische Erscheinungsbild des Körpers und können einschüchternd aussehen. Es gibt jedoch kosmetische und medizinische Präparate, die bei systematischer Anwendung diesen Defekt beseitigen und sein erneutes Auftreten verhindern können..

    Der Mechanismus des Auftretens von Dehnungsstreifen

    Dehnungsstreifen (der triviale Name ist Striae) sind eine atrophische Veränderung der Haut, die durch längere mechanische Einwirkung auf sie verursacht wird. Dies sind in der Regel Narben in Form von breiten oder dünnen Streifen. Sie können bei Mädchen und Frauen jeden Alters auftreten, niemand ist immun gegen ihr Auftreten sowohl in der Jugend als auch im Alter.

    Was verursacht Striae??

    Dehnungsstreifen können aus verschiedenen Gründen auftreten:

    • drastischer Gewichtsverlust;
    • Schwangerschaft;
    • schnelles menschliches Wachstum, begleitet von langsamem Gewebewachstum;
    • Sport treiben und regelmäßig körperlich aktiv sein;
    • die falsche Größe der Kleidung tragen.

    Was sind die Dehnungsstreifen?

    Es gibt verschiedene Arten von Striae: Einige sind weiß, andere blau-violett. Es hängt davon ab, was sie verursacht hat und wie lange es her ist, dass sie aufgetaucht sind. Der Arzt kann den genauen Zeitpunkt des Einsetzens von Dehnungsstreifen bestimmen..

    Wo am häufigsten Streifen auftreten?

    Am häufigsten treten an folgenden Stellen Streifen am Körper auf:

    • Truhe;
    • zurück;
    • Bauch;
    • Hüften;
    • Unterarm.

    Wie man Schwangerschaftsstreifen beseitigt?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dehnungsstreifen zu entfernen:

    • die Verwendung von kosmetischen oder medizinischen Produkten;
    • Laserbehandlung von Problembereichen;
    • die Verwendung von Kompressen oder Schlammbädern;
    • Massage mit speziellen ätherischen Ölen;
    • kalte und heiße Dusche.

    Welche Maßnahmen werden ergriffen, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden??

    Dermatologen empfehlen dringend, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um die Hautelastizität zu verbessern und das Auftreten von Dehnungsstreifen bei Risikopersonen (stillende und schwangere Frauen, Jugendliche und Sportler) zu verhindern..

    1. Die tägliche Kontrastdusche verbessert die Hautelastizität und normalisiert die Durchblutung.
    2. Ein Peeling mit einem Waschlappen aus harten Fasern, gefolgt von der Anwendung von Pflege- oder Feuchtigkeitsmitteln, hält die Haut glatt, verbessert die Durchblutung und erhöht die Gewebeelastizität.

    Wie man ein Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen wählt?

    Wenn Sie ein wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen wählen, müssen Sie sich auf 5 Parameter konzentrieren.

    Konsistenz

    Wenn es sich um eine Creme handelt, sollte sie mäßig dick und mäßig flüssig sein. Im ersten Fall ist es schwierig, es über die Haut zu reiben, im zweiten Fall wirken sich die Nährstoffe aufgrund der geringen Konzentration und Verbreitung des Produkts nicht auf die Problembereiche aus. Öl hat jedoch immer eine ätherisch-flüssige Konsistenz und muss mit Bedacht dosiert werden, damit seine Funktionalität voll zur Geltung kommt.

    Geruch

    Dieser Punkt gilt insbesondere für schwangere Frauen und stillende Mütter, die Schwangerschaftsstreifen entfernen möchten. Starke Gerüche mit ausgeprägten chemischen Inhaltsstoffen können das Wohlbefinden einer potenziellen Mutter verschlechtern, die Toxikose verschlimmern oder das Zentralnervensystem einer Person negativ beeinflussen. Das Aroma sollte leicht, nicht süßlich oder hart sein. Es sollte auch nicht in die Haut und anschließend in die Kleidung fressen. Im Allgemeinen sollte das Tool in keiner Weise an sich selbst "erinnern".

    Zweck

    Es gibt Cremes, die speziell entwickelt wurden, um Dehnungsstreifen zu beseitigen, die durch die Geburt eines Babys entstanden sind. Auf dem Markt gibt es Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen jeglicher Art, egal ob es sich um Streifen handelt, die während des Sports oder während der Pubertät aufgetreten sind. Einige Dermatologen sagen, dies sei nur ein Marketingtrick. In der Tat kann dieser Standpunkt nicht widerlegt werden - alle Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen zielen darauf ab, sie zu beseitigen. Es ist jedoch besser, den Zweck der Creme herauszufinden, um ihre Wirksamkeit auf unbewusster Ebene sicherzustellen..

    Komposition

    Das Aroma spiegelt übrigens fast direkt die Zusammensetzung wider. Es ist wichtig, dass die Zutaten natürliche Produkte sind und Konservierungsmittel als letztes Mittel verwendet werden. Wenn die Zusammensetzung viele chemische Bestandteile enthält, können allergische Reaktionen auftreten, die dermatologischen Probleme verschlimmern und die individuelle Unverträglichkeit gegenüber den vorhandenen Substanzen verschlimmern.

    Produktionfirma

    Dieser Punkt gilt insbesondere für Cremes. Es ist wichtig, dass das Unternehmen, das es herstellt, mindestens innerhalb eines Landes bekannt ist. Dies garantiert seine Effizienz und Zuverlässigkeit. Mädchen aus Russland und den GUS-Ländern konnten zwei produzierende Unternehmen identifizieren, die auf der „schwarzen Liste“ standen - Avon und RoC. Diese Wahl basiert auf der persönlichen Erfahrung jeder Frau und der anschließenden Reaktion des Körpers..

    Warum Avon und RoC nicht genommen werden sollten?

    Die chemische Zusammensetzung der Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen dieser Hersteller führt fast immer zu allergischen Reaktionen auf der Haut. Der stechende Geruch verdirbt das Wohlbefinden von Frauen. Dehnungsstreifen verschwinden nicht, egal wie oft das Produkt verwendet wird. Dehnungsstreifencremes dieser beiden Unternehmen sind daher nur ein Marketingtrick, vor dem man sich hüten sollte..

    10 besten Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen im Jahr 2020

    Frauen können es sich leisten, unangenehme Schwangerschaftsstreifen mit Hilfe von medizinischen und kosmetischen Produkten loszuwerden. Öle und Cremes sind ideale Verbündete, um dieses Ziel zu erreichen.

    5 besten Öle für Schwangerschaftsstreifen

    Kokosöl ist ein natürliches Mittel zur Vorbeugung und Beseitigung von Schwangerschaftsstreifen. Am häufigsten wird es während der Schwangerschaft oder Pubertät angewendet - in den Momenten, in denen die Haut am stärksten mechanischen Belastungen ausgesetzt ist. Der Vorteil dieses Produkts ist seine Natürlichkeit, es enthält keine chemischen Verbindungen..

    Kokosöl enthält natürliche Antioxidantien und Vitamin E. Sie befeuchten die Haut und schützen die Zellmembranen vor Oxidation und Zerstörung. Andere wichtige Komponenten sind Hyaluronsäure und Laurinsäure. Sie desinfizieren die Haut und machen sie elastischer. Kokosöl enthält auch Palmitin-, Caprinsäure und Ölsäure.

    Kokosöl ist kein Arzneimittel und kann sehr oft verwendet werden, das Risiko einer allergischen Reaktion wird minimiert. Es pflegt die Haut, spendet Feuchtigkeit und leitet Regenerationsprozesse ein.

    Kokosöl wird verwendet, um Dehnungsstreifen wie folgt zu beseitigen:

    • Tragen Sie unter der Dusche ein Peeling auf den Körper auf und massieren Sie die Haut 5 Minuten lang.
    • Tragen Sie ausreichend Kokosöl auf die gereinigte Haut auf.
    • Nach 10 Minuten abspülen, die Haut leicht mit einem Handtuch abtupfen, ein unsichtbarer Nährfilm bleibt darauf.
    • angenehmes Aroma;
    • wirksame Beseitigung von Schwangerschaftsstreifen;
    • geeignet für die Anwendung während der Schwangerschaft;
    • multifunktionaler Ernährungskomplex;
    • niedriger Preis für Kokosöl;
    • minimale allergische Reaktionen.
    • Es muss gründlich gespült werden, damit kein öliger Film zurückbleibt.

    Durchschnittspreis: 250 Rubel.

    Arganöl stammt ursprünglich aus Marokko - in diesem Land haben Frauen erstmals damit begonnen, es für die Hautpflege zu verwenden. Sie sättigten die Haut mit Feuchtigkeit, pflegten das Haar, machten es glänzend und verbesserten das Wachstum der Augenbrauen. Deshalb sind marokkanische Frauen so schön und attraktiv.

    Die Tradition der Verwendung von Arganöl für die Körperpflege hat bis heute Bestand: Viele schwangere Frauen und Sportler verwenden es, um die Hautelastizität zu verbessern und Dehnungsstreifen zu beseitigen. Arganöl enthält einen ganzen Komplex von Substanzen, die eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf Haut und Haar haben.

    Arganöl wird nicht alleine verwendet, sondern in Verbindung mit anderen zusätzlichen Inhaltsstoffen. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, um verschiedene Arten von Schwangerschaftsstreifen loszuwerden..

    • Für Dehnungsstreifen am Bauch.
      Es ist möglich, zwei Arten von Nährstoffmischungen herzustellen:
      - 1 Esslöffel Arganöl mit 5 Tropfen Neroliether mischen;
      - 1 Esslöffel Arganöl mit 3 Tropfen Mandarine und Zitronenöl mischen.
      Reiben Sie die Mischung mehrmals täglich mit leichten Massagebewegungen in die Problembereiche.
    • Für Dehnungsstreifen auf der Brust.
      Sie können zwei Arten von Mischungen herstellen:
      - Mischen Sie 10 ml Arganöl und 30 ml Hagebuttenether mit 3 Tropfen Teebaumöl und Geranie und fügen Sie 2 Tropfen getrocknete Blumen hinzu.
      - 10 Milliliter Kakaobutter und Argan mit 60 Milliliter Haselnussether mischen und mit 20 Milliliter Hagebuttenöl und einigen Tropfen Mandarinenöl verdünnen.
      Die Mischung sollte zweimal täglich aufgetragen werden und in kreisenden Bewegungen in die Problembereiche gerieben werden. Dieses Verfahren ist bei Frauen während der Stillzeit kontraindiziert..
    • Für alte Dehnungsstreifen.
      Es werden zwei Arten von Gemischen hergestellt:
      - 4 Esslöffel Arganöl gemischt mit 15 Tropfen Korianderether und 20 Tropfen Grapefruitöl;
      - 6 Esslöffel Arganöl gemischt mit 25 Tropfen Aloe Vera.
      Die Mischung wird zweimal täglich auf die Haut einmassiert und so lange einwirken gelassen, bis sie vollständig eingezogen ist.
    • wirksam gegen Dehnungsstreifen verschiedener Arten;
    • bewährtes Mittel;
    • Nährstoffkomplex in der Zusammensetzung;
    • schnelle Wirkung;
    • bezahlbarer Preis.
    • kontraindiziert für stillende Mütter;
    • muss zusammen mit anderen ätherischen Ölen verwendet werden.

    Durchschnittspreis: 200 Rubel.

    Shea ist eine bewährte Zutat mit hervorragenden regenerierenden, regenerierenden, pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Sheabutter hat einen zarten, cremigen Duft, der in den Handflächen der Hitze schmilzt.

    Shea wird während der Schwangerschaft angewendet, um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und die Elastizität der Haut im gesamten Körper zu erhöhen. Sheabutter sättigt die Haut mit Feuchtigkeit, macht sie weich, entfernt Trockenheit und strafft sie. Dehnungsstreifen machen sich nach dem Auftragen von Karite weniger bemerkbar.

    Verwenden Sie Sheabutter, um Dehnungsstreifen wie folgt zu entfernen:

    • Vor dem Schlafengehen in die Problembereiche einmassieren.
    Up